4er-Cabrio-Lebensfreude

Anna Maier 4er Cabrio
DAS NEUE 4ER CABRIO.
PURE LEBENSFREUDE.

Anna Maier mit Tochter Anusha auf Roadtrip.

In aussergewöhnlichen Zeiten voller Einschränkungen sind Alltagsinseln wichtiger denn je. Anna Maier und ihre 19-jährige Tochter Anusha haben sich für eine kleine Auszeit ins neue 4er-Cabriolet gesetzt und sind raus in die Natur, um mal wieder den Kopf zu durchlüften.

 

Text: Anna Maier / Fotos: Nicole Boekhaus

Nur schon dieser Ton! Ein zufriedenes Brummen, satt und tief, sobald ich den Motor starte. Das Herz eines jeden Motorenfans wird dabei wohl höherschlagen, denke ich, als der Sound des Sechszylinders in meinen Gehörgängen vibriert. Es kann losgehen!
 

Anusha und ich möchten mal wieder etwas Qualitytime zusammen verbringen, viel zu kurz kamen unsere gemeinsamen Gespräche in den letzten Wochen. Bei einer 5-köpfigen Familie ist es gar nicht so einfach, sich Zeit zu zweit zu nehmen. Heute hat’s geklappt, das Wetter spielt mit und so beschliessen wir spontan, zusammen das neue 4er-Cabrio Probe zu fahren.
 

«Ich freue mich so sehr auf heute.» Anusha ist die Begeisterung ins Gesicht geschrieben. Das erste Uni-Jahr liegt bald hinter ihr. Statt diese spannende Zeit als junge Erwachsene mit ihren Kommiliton:innen zu verbringen, sitzt sie seit Studienbeginn zuhause. Fernstudium in den eigenen vier Wänden. Keine einfache Zeit für die Studis. Umso wichtiger ist es, dass wir uns viel austauschen und offen miteinander reden können, wenn die Umstände aufs Gemüt drücken.

Image
AM-4er-Cabrio

Mobilität als grosses Stück Freiheit

Sich konkrete Ziele zu setzen, die in kurzer Zeit umsetzbar sind, scheint mir etwas vom Wichtigsten in einer Phase, in der sämtliche bekannten Strukturen aufgelöst wurden. Anusha hat gerade erst den Führerschein gemacht. Eine tolle Ablenkung vom Studienalltag, und ein neues Stück Freiheit, die sie durch die Mobilität dazugewonnen hat. Auch wenn ich mich dazu bekenne, nicht gerne bei Neulenkern auf dem Beifahrersitz mitzufahren, muss ich zugeben, dass sie eine gute und sichere Autolenkerin ist. Mal schauen, ob sie heute auch fahren möchte…
 

«Fahr doch bitte aus der Garage, sonst kann ich das Dach nicht öffnen!», Anusha zwinkert mir zu. Mama ist mal wieder einen Tick zu langsam unterwegs… Es dauert gerade mal 18 Sekunden, bis sich das automatische Stoffdach mit einem einzigen Knopfdruck elegant geöffnet hat und den Blick freigibt auf den strahlend blauen Himmel, der nur von kleinen weissen Federwölkchen durchzogen ist.

Image
AM-4er-Cabrio

Eine Landschaft wie gemalt

Was für ein Traumtag! Wir tuckern los, über die Hügel Richtung Greifensee, am Horizont stehen in gleissendem Sonnenlicht die schneebedeckten Berge. Sie scheinen trotz der Distanz zum Greifen nah. Davor saftige Wiesen, gelbe Rapsfelder und der See, inmitten einer malerischen Schilflandschaft. Wie schön die Schweiz doch ist! Mit einem Lächeln auf dem Gesicht sitzen wir im Cabriolet, den Wind im Haar, den Duft nach Frühling in der Nase. Und geniessen.
 

Der Sonn(en)tag schreit nach einem Picknick im Grünen. Mal schauen, ob es irgendwo ein lauschiges Plätzchen für uns gibt. Wie auf Kufen gleiten wir durch die Landschaft, dem Achtgang-Steptronic sei Dank. So kann ich mich voll und ganz auf die Umgebung konzentrieren, den Rest erledigt der 4er zu meiner Freude fast von alleine. Und obwohl er mit 1.9 Tonnen ein imposantes Gefährt mit einem stattlichen Sechszylindermotor ist, verursacht er überraschend wenig Fahrgeräusch. Bequem und komfortabel fläzen wir in den Sitzen, als sässen wir in einer gemütlichen Lounge.
 

Fertig mit den Tagträumereien! Wie wir so dastehen, sich vor uns ein riesiges Rapsfeld über die Hügel zieht, wirkt die Szenerie wie einem Gemälde entsprungen. Wir halten an, setzen uns ins Gras und nehmen uns Zeit, mal wieder ein ausgiebiges Mutter-Tochter-Gespräch zu führen. Über die aktuelle Phase, die Zukunft, malen uns aus, wie die «Zeit danach» sein wird.

BMW 440i xDrive Cabrio

La vita è bella

Wir verlieren uns so in unseren philosophischen Gedanken, dass wir nicht merken, wie die Sonne sich schon stark Richtung Horizont weiterbewegt hat und wir im Schatten sitzen. Obwohl es ein überraschend warmer Frühlingstag war, wird es ungemütlich frisch, sobald die Sonne weg ist. Wir packen unsere Sachen und schlendern zurück zum Auto.
 

«Na, willst du zurückfahren?» Ich strecke Anusha den Autoschlüssel hin. Sie lacht laut. «Lust hätte ich schon, aber ich möchte gerne noch ein paar Fotos schiessen. Und ausserdem geniesse ich es gerade, dass ich mal wieder herumchauffiert werde.» Ich muss schmunzeln. Die junge Dame weiss das Leben zu geniessen. Wie wichtig, nach diesem Jahr der Einschränkungen!
 

Als wir etwas rassiger nach Hause fahren – mit diesem Sportwagen, der es in nicht mal 5 Sekunden von 0 auf 100km/h schafft und geradezu nach rasanter Fahrt verlangt – nimmt mir Anusha den Hut ab, bevor es ihn auf die Strasse weht. La vita è bella ist in Schnörkelschrift aufgestickt. Das Leben ist schön. An Tagen wie diesen ganz besonders.

Image
4ER Cabrio
Image
4ER Cabrio
Image
4ER Cabrio
Image
4ER Cabrio
BMW 440i xDrive Cabrio

Motor/Antrieb: 6-Zylinder Turbobenziner
Fahrleistung: 4,9 s auf 100 km/h, max 250 km/h
Verbrauch: 7,8-8,4 l
Masse: L 4,77 / B 1,85 / H 1,38 m
Kofferraum: 385 l

AM-4er-Cabrio
AM-4er-Cabrio
AM-4er-Cabrio
AM-4er-Cabrio
AM-4er-Cabrio
AM-4er-Cabrio